Partizipationsprozesse im Hort

Termin:

06. Januar 2021

09.30 - 16.30 Uhr

Inhalte:

Partizipative Erziehungsstile in Horteinrichtungen gehen einen Weg, der die Bedürfnisse der Kinder ernst nimmt und ihnen Erfahrungsräume zugesteht, ohne die Verantwortung der Erwachsenen zu leugnen. Die partizipative Haltung von pädagogischen Fachkräften nimmt dabei eine besondere Schlüsselrolle ein. Sie ist die entscheidende Basis, um Kindern Selbstbildungsprozesse zu ermöglichen. In Prozessen, in denen Kinder an Entscheidungen beteiligt sind, werden Selbstvertrauen, Konfliktfähigkeit und viele weitere Kompetenzen gefördert. Gleichzeitig erwerben Kinder ein fundiertes Demokratieverständnis und entwickeln eine tragfähige Kultur des Miteinanders.

In der Fortbildung wird ein Überblick über Partizipationsstrukturen und Möglichkeiten der Beteiligung dargestellt. Dabei wird eingeladen die eigene Haltung zu partizipativen Aspekten zu betrachten und vielleicht neue Blickwinkel zu entdecken.

 

Zielgruppe:
Mitarbeitende in Horteinrichtungen

Leitung:
Michael Regner, Referent für Fortbildung und Inklusion, VEK

Tagungsort:
Evangelisches Kitaforum, Lise-Meitner-Straße 6-8, 24768 Rendsburg

Kosten:
97,- €

Teilnehmende aus mitgliedschaftsähnlichen und anderen Einrichtungen zahlen einen höheren Teilnahmebeitrag (auf Anfrage)

Anmeldung:
Bis 02. Dezember 2020

Teilnehmeranzahl:
max. 20

Koordination:
Maren Wulff, Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein e. V.
vek-rendsburg@diakonie-sh.de
0 43 31 / 593-169




nach oben zurück