Wichtige Infos aus dem Kita-Bereich

VEK hat neue Satzung!


Datum: 18.05.2017

Mitgliedschaft jetzt auch für ideelle Träger möglich

Mit seiner neuen Satzung bietet der VEK eine neue Form der Mitgliedschaft an: Auch Kirchengemeinden, die zwar selbst keine Kindertageseinrichtung (mehr) betreiben, auf deren Gebiet sich aber eine Evangelische Kita befindet, können nun beim VEK Mitglied werden.

Der Hintergrund:

Immer mehr Kirchengemeinden in Schleswig-Holstein betreiben ihre Evangelische Kita inzwischen nicht mehr selbst, sondern haben Aufgaben wie Personalführung, Verwaltung etc. an ein Kitawerk oder eine vergleichbare Trägerschaftsform abgegeben. Viele der Kirchengemeinden bleiben aber auch dann ihrer Kita hochverbunden. Sie fühlen sich nach wie vor für ihre Evangelische Kita verantwortlich und sehen es als ihre Aufgabe an, Kinder, Eltern und Kita-Mitarbeitende nun vor allem religionspädagogisch und seelsorgerlich zu begleiten. Der VEK hat dafür einen neuen Begriff geprägt: die ideelle Trägerschaft.

Mit der Satzungsänderung trägt die Mitgliederversammlung des VEK dem Rechnung und würdigt mit diesem deutlichen Signal das Engagement der ideellen Träger.

Die neue Satzung des VEK samt aktualisierter Wahl- und Beitragsordnung   finden Sie hier.

nach oben zurück