Aktuelle Veranstaltungen

Werkstatt zum Kirchlich Diakonischen Profilbeitrag (KDP)


Datum: 10.01.2019

am 20. März im Evangelischen Kitaforum

Hier finden Sie den Einladungsflyer samt Anmeldecoupon

Der KDP kommt! Neue Ressourcen für Profilschärfung und Integrierte Religionspädagogik in Evangelischen Kitas in Schleswig-Holstein!

Das zukünftige Kita-Gesetz (ab 1.1.2020) bringt neue Rahmenbedingungen und Möglichkeiten für die Evangelischen Kitas in Schleswig-Holstein: Der VEK, das Diakonische Werk Schleswig-Holstein, die Nordkirche und das Erzbistum Hamburg haben erreicht, dass im Rahmen der Kita-Reform in Schleswig-Holstein – nach aktuellem Stand – der kirchliche Eigenanteil an den Betriebskosten zukünftig schrittweise auf Null abgesenkt wird.

Gleichzeitig - und parallel dazu - soll der Kirchlich Diakonische Profilbeitrag (KDP) zur Stärkung des evangelischen Profils der kirchlich-diakonischen Kitas von kirchlicher Seite her ausgebaut werden. Die Landesregierung tritt mit dieser Neuerung für eine Schärfung der Kita-Profile ein, also auch für die Schärfung eines evangelischen Profils.

In der evangelischen Kita-Landschaft ermöglicht uns dies einen erneuerten Blick auf die theologisch-religionspädagogischen und diakonisch-sozialen Aufgaben der 600 Evangelischen Kitas in Schleswig-Holstein. Wie können also die freigesetzten Mittel zukünftig für Integrierte Religionspädagogik genutzt werden? Es geht - schon jetzt! - um Verständigung und Planung zur zukünftigen Nutzung!

Der VEK lädt Sie daher zu einer Werkstatt ein – um gemeinsam nachzudenken, Ideen zu sammeln, Visionen auszutauschen und erste Schritte zu konkreten Vorhaben zu entwickeln:

Werkstatt KDP

am 20. März 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr

im Evangelischen Kitaforum in Rendsburg

Für welche Maßnahmen können die frei werdenden kirchlichen Finanzmittel eingesetzt werden und damit das evangelische Profil einer Kita stärken und zukunftsfähig machen? Welche Ideen und nachahmenswerte Konzepte gibt es bereits – auf Kitaebene, auf regionaler Ebene, auf Kirchenkreis- und Landesebene? Wie kann die Zeit bis zur Umsetzung der Kita-Reform ab Sommer 2020 jetzt schon genutzt werden, um Integrierte Religionspädagogik im Kitaalltag noch deutlicher gelingen zu lassen? Eingeladen sind alle Kitaleitungen, Rechtsträger und Ideellen Träger, die Verantwortlichen in den Kitawerken, Pröpst*innen, Pastor*innen, Verwaltungsleiter*innen, Fachberater*innen, und andere Interessierte. So kann es einen Austausch von Menschen in verschiedenen Arbeitsfeldern geben.

Wir freuen uns auf Sie!

nach oben zurück