Direkt zum Inhalt

Die Theologisch-Religionspädagogische Grundqualifizierung (TRG)

Die Theologisch Religionspädagogische Grundqualifizierung für pädagogische Fachkräfte in evangelischen Kindertageseinrichtungen (TRG) ist eine Langzeitfortbildung und umfasst jeweils 140 Stunden.

TRG ist in drei thematische Blöcke zu je fünf bzw. vier Seminartagen aufgegliedert:

1. Leben als Geschenk

Der erste Seminarblock von TRG hat diese Themenschwerpunkte:

  • Biographiearbeit an der religiösen Sozialisation
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Gottesbild
  • Symboldidaktik
  • Einführung in die Bibel
  • Integrierten religionspädagogischen Arbeit mit biblischen Texten: Die zehn Schritte vom Text zur Umsetzung
  • Spuren Gottes entdecken
  • Selbstvergewisserung
2. Von Kindern Glauben lernen

Beim zweiten Seminarblock von TRG beschäftigen Sie sich mit diesen Themen:

  • "Ich als Kind"
  • Lebens- und Sinnfragen der Kinder
  • Integrierte Religionspädagogik und das Entwicklungsmodell von Erikson
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Bild vom Kind
  • Jesus Christus und das christliche Menschenbild
  • Die Geschichte von der Kindersegnung
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Menschenbild
3. Leben in Gemeinschaft

Beim dritten Seminarblock von TRG stehen diese Themen im Mittelpunkt:

  • Mein persönliches Bild von Kirche
  • Die Enstehung von Kirche
  • Christliches Gemeindeverständnis
  • Marthyria, Diakonia, Leiturgia, Koinonia - Dimensionen der Kirche
  • Pro- und Kontra- Diskussion: Wie viel christliches Profil braucht die evangelische Kita?
  • Das Sakrament der Taufe
  • Struktur der NEK
  • Abendmahl als Agapemahl
  • Tauferinnerungsgottesdienst

TRG ist ein Angebot für Mitarbeitende evangelischer Kindertageseinrichtungen, sich mit dem eigenen Glauben zu beschäftigen und religionspädagogische Ideen und Perspektiven für sich und die Arbeit zu entwickeln. Sie bietet Gelegenheit, gemeinsam

  • im eigenen Leben religiöse Dimensionen zu entdecken,
  • Glauben und Zweifel offen aussprechen zu lernen,
  • sich mit christlichen Traditionen und kirchlicher Orientierung auseinander zu setzen und
  • zu elementaren Glaubensaussagen eigene Zugänge zu finden.
  • Glaube und religiöse Erziehung als eine wichtige Dimension des Lebens und damit von Erziehung im Lebensraum der evangelischen Kindertagesstätte zu erfahren,
  • das christliches Profil evangelischer Kindertagesstätten zu bedenken
  • und sich dafür zu öffnen, diese in der Arbeit vor Ort im Team mitzugestalten.

Die Fortbildung war Teil der Qualitätsoffensive der ehemaligen Nordelbischen Kirche für ihre Kindertageseinrichtungen und wird zu großen Teilen von der Nordkirche finanziert.

Von den Teilnehmenden wird das Angebot in der Regel als große persönliche und berufliche Bereicherung und Hilfe für ihren Arbeitsalltag erfahren. Eine Befragung, durchgeführt bei ehemaligen Teilnehmenden und den zuständigen Gemeindepastoren und Pastorinnen, zeigt eindrucksvoll die Nachhaltigkeit dieser Fortbildung für die Praxis in den Kitas.

Was kostet TRG?

Für einen Platz in der Langzeitfortbildung TRG zahlt der Träger 860,- €. Den größeren Anteil der tatsächlichen Kosten pro Teilnehmer*in übernehmen die Nordkirche und der VEK.

In den Kosten sind enthalten:

  • Seminargebühren für 14 Seminartage
  • Kursleitung durch zwei Dozent*innen
  • 14 Tage Unterbringung im Tagungshaus, in der Regel im Einzelzimmer
  • Vollverpflegung
  • ein umfangreiches Kursbuch als Arbeitsordner

Bei einem schriftlichen Rücktritt ab vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn müssen wir leider eine Ausfallgebühr in Höhe von 360,00 € erheben, sofern keine Ersatzperson gefunden wird.

Generell erheben wir bei Ab- und Ummeldungen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 €.

Kurs-Termine für 2024

Ort: Evangelisches Kitaforum/VEK, Rendsburg - Übernachtung im Martinshaus, Leitung: Linda Fischer (Freie Referentin für den VEK), Ines Petersen (Freie Referentin für den VEK)

  • Block I: 11. - 15.03.2024
  • Block II: 03. – 06.06.2024
  • Block III: 02. – 06.09.2024

 

Ort: Christian-Jensen-Kolleg, Breklum, Leitung: Karin Petersen-Nißen (Diakonin), Dieter Gesewsky (Pastor)

  • Block I: 22. - 26.04.2024
  • Block II: 01. – 04.07.2024
  • Block III: 16. – 20.09.2024

Anmeldung und Koordination

Maren Wulff
  • Mitarbeiterin in der Verwaltung

In der Regel führen wir eine lange Warteliste für die TRG-Kurse. Lassen Sie sich schon jetzt unverbindlich auf diese Liste setzen!

nach oben